Skip to main content

// Langzeit-Sicherheitsuntersuchungen

BARIK

Entwicklung und Test eines erweiterten Hoek-Brown Stoffmodells zur Berücksichtigung anisotropem Festigkeitsverhaltens bei der Anwendung der Integritätskriterien für kristalline Wirtsgesteine

Das Forschungsvorhaben BARIK zielt auf die Entwicklung und den Test eines erweiterten dreidimensionalen Hoek-Brown Stoffmodells ab, das in der Lage ist, anisotropes Festigkeitsverhalten speziell in einem mit mehreren Klüften durchzogenen Gebirgskörper zu berücksichtigen. Es geht darum, die Grenzbedingung so zu formulieren, dass die festigkeitsreduzierenden Eigenschaften des jeweiligen Kluftsystems im Zuge des Integritätsnachweises adäquat berücksichtigt werden können. Das neue Stoffmodell (BARIK-Stoffmodell) soll in zwei unterschiedliche Computercodes implementiert und getestet werden. Die Verwendung zweier Computercodes ermöglicht es, Ungenauigkeiten, die sich aus der Verwendung unterschiedlicher Codes ergeben, zu erkennen und zu bewerten. Mit Hilfe des BARIK-Stoffmodells soll geprüft werden, ob die aktuelle Formulierung und Quantifizierung des Dilatanz-Kriteriums im Falle kristalliner Wirtsgesteine ausreichend ist, oder ob Änderungen bzw. Konkretisierungen mit Blick auf die Berücksichtigung anisotroper Festigkeitsverhalten vorgenommen werden. Zur Berechnung des effektiven Spannungszustandes wird auch der Biot-Koeffizient als hydromechanischer Kopplungsparameter im geklüfteten Gestein herangezogen. Die Durchführung des Projektes erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Kontakt

Forschung und Entwicklung
info@bge-technology.de


Kurzinfos

Laufzeit: 2021 - 2024

Auftraggeber:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) vertreten durch das Karlsruher Institut für Technologie, beauftragter Projektträger Karlsruhe PTKA

Partner:
Technischen Universität Bergakademie Freiberg (TUBAF), Deutschland

Publikationen

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2021 Q2

Autor(en): Nina Müller-Hoeppe, _ et al.

Second newsletter of BGE TECHNOLOGY GmbH in 2021

  • Drift Lining Systems for HLW Repositories in Claystone
  • Successful Consolidation and Sealing of Backfill in the Asse II Mine
  • Compaction of Crushed Salt for Safe Containment (R&D Project KOMPASS)
  • Development of a Constitutive Model for Crystalline Rock
  • Ensuring Backfill Material Quality at the Konrad Mine, Germany

Sprache: Englisch

01.06.2021

AGEnT, KOMPASS-II, BARIK

Download

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2022 Q4

Autor(en): Thilo von Berlepsch, _ et al.

Fourth newsletter of BGE TECHNOLOGY GmbH in 2022

  • IAEA Workshop on Consulting Argentina in Implementing the Site Selection Process for a HLW Repository
  • Methodical Approach for Planning Sealing Systems for Deep Boreholes
  • Development of Sustainable Mining Technologies – Backfilling Measures with Low CO₂ Footprint
  • 12th US/German Workshop on Salt Repository Research, Design, and Operation
  • Development and Testing of a Constitutive Model for Crystalline Rock (Project BARIK)

Sprache: Englisch

01.12.2022

BARIK

Download

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2023 Q3

Autor(en): Christian Müller, _ et al.

Third newsletter of BGE TECHNOLOGY GmbH in 2023

  • BGE TECHNOLOGY GmbH Supports IAEA in Preparing a Document on Site Selection Criteria
  • An Extended Hoek-BrownBased Anisotropic Constitutive Model for Fractured Crystalline Rock (BARIK)
  • Operational Safety Analysis for ONDRAF/NIRA
  • The SalVE Project – Intermediate Results

Sprache: Englisch

01.08.2023

SalVE, BARIK

Download

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2021 Q2

Autor(en): Nina Müller-Hoeppe, _ et al.

Zweiter Newsletter der BGE TECHNOLOGY GmbH im Jahr 2021

  • Drift Lining Systems for HLW Repositories in Claystone
  • Successful Consolidation and Sealing of Backfill in the Asse II Mine
  • Compaction of Crushed Salt for Safe Containment (R&D Project KOMPASS)
  • Development of a Constitutive Model for Crystalline Rock
  • Ensuring Backfill Material Quality at the Konrad Mine, Germany

Sprache: Deutsch

01.06.2021

AGEnT, KOMPASS-II, BARIK

Download

// Konferenzpapier

BARIK: laboratory programme within the framework of the development of an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock

Autor(en): Max Friedel, Fabian Weber, Heinz Konietzki, Rocio Paola León Vargas, Alireza Hassanzadegan, Michael Rahmig

2nd International Research Symposium of BASE on Safety of Nuclear Disposal (SafeND), Berlin, 13-15 September, 2023

doi.org/10.5194/sand-2-63-2023

Sprache: Englisch

Friedel M.; Weber F.; Konietzki H.; León Vargas R. P.; Hassanzadegan A.; Rahmig M. (2023): BARIK: laboratory programme within the framework of the development of an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock. BARIK: Entwicklung und Test eines erweiterten Hoek-Brown Stoffmodells zur Berücksichtigung anisotropem Festigkeitsverhaltens bei der Anwendung der Integritätskriterien für kristalline Wirtsgesteine.

06.09.2023

BARIK

Download

// Geschäftsberichte

Annual Report 2022

BGE TECHNOLOGY GmbH's annual report for the year 2022

Sprache: Deutsch

01.03.2023

ELBRock, ANSICHT-II, PRECODE, BARIK

Download

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2023 Q3

Autor(en): Christian Müller, _ et al.

Dritter Newsletter der BGE TECHNOLOGY GmbH im Jahr 2023

  • BGE TECHNOLOGY GmbH Supports IAEA in Preparing a Document on Site Selection Criteria
  • An Extended Hoek-BrownBased Anisotropic Constitutive Model for Fractured Crystalline Rock (BARIK)
  • Operational Safety Analysis for ONDRAF/NIRA
  • The SalVE Project – Intermediate Results

Sprache: Englisch

01.08.2023

SalVE, BARIK

Download

// Newsletter

BGE TECHNOLOGY NEWS 2022 Q4

Autor(en): Thilo von Berlepsch, _ et al.

Vierter Newsletter der BGE TECHNOLOGY GmbH im Jahr 2022

  • IAEA Workshop on Consulting Argentina in Implementing the Site Selection Process for a HLW Repository
  • Methodical Approach for Planning Sealing Systems for Deep Boreholes
  • Development of Sustainable Mining Technologies – Backfilling Measures with Low CO₂ Footprint
  • 12th US/German Workshop on Salt Repository Research, Design, and Operation
  • Development and Testing of a Constitutive Model for Crystalline Rock (Project BARIK)

Sprache: Englisch

01.12.2022

BARIK

Download

// Geschäftsberichte

Geschäftsbericht 2022

Geschäftsbericht der BGE TECHNOLOGY GmbH für das Jahr 2022

Sprache: Deutsch

01.03.2023

ELBRock, ANSICHT-II, EURAD, PRECODE, BARIK

Download

// Poster

Anisotropes Stoffmodell für Kristallingestein auf Basis von Hoek-Brown unter Berücksichtigung von bis zu drei Kluftsystemen

Autor(en): Rocio Paola León Vargas, Max Friedel, Alireza Hassanzadegan, Heinz Konietzki, Michael Rahmig, Fabian Weber

51. Geomechanik-Kolloquium am 18. November 2022 in Freiberg

Sprache: Deutsch

León Vargas R. P.; Friedel M.; Hassanzadegan A.; Konietzki H.; Rahmig M.; Weber F. (2022): Anisotropes Stoffmodell für Kristallingestein auf Basis von Hoek-Brown unter Berücksichtigung von bis zu drei Kluftsystemen. BARIK: Entwicklung und Test eines erweiterten Hoek-Brown Stoffmodells zur Berücksichtigung anisotropem Festigkeitsverhaltens bei der Anwendung der Integritätskriterien für kristalline Wirtsgesteine.

18.11.2022

BARIK

Download

// Konferenzpapier

BARIK: laboratory programme within the framework of the development of an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock

Autor(en): Max Friedel, Fabian Weber, Heinz Konietzki, Rocio Paola León Vargas, Alireza Hassanzadegan, Michael Rahmig

2nd International Research Symposium of BASE on Safety of Nuclear Disposal (SafeND), Berlin, 13-15 September, 2023

doi.org/10.5194/sand-2-63-2023

Sprache: Englisch

Friedel M.; Weber F.; Konietzki H.; León Vargas R. P.; Hassanzadegan A.; Rahmig M. (2023): BARIK: laboratory programme within the framework of the development of an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock. BARIK: Entwicklung und Test eines erweiterten Hoek-Brown Stoffmodells zur Berücksichtigung anisotropem Festigkeitsverhaltens bei der Anwendung der Integritätskriterien für kristalline Wirtsgesteine.

06.09.2023

BARIK

Download

// Konferenzpapier

BARIK: an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock

Autor(en): Rocio Paola León Vargas, Max Friedel, Alireza Hassanzadegan, Michael Rahmig, Fabian Weber, Heinz Konietzki

2nd International Research Symposium of BASE on Safety of Nuclear Disposal (SafeND), Berlin, 13-15 September, 2023

doi.org/10.5194/sand-2-119-2023

Sprache: Englisch

León Vargas R. P.; Friedel M.; Hassanzadegan A.; Rahmig M.; Weber F.; Konietzki H. (2023): BARIK: an extended Hoek–Brown-based anisotropic constitutive model for fractured crystalline rock. BARIK: Entwicklung und Test eines erweiterten Hoek-Brown Stoffmodells zur Berücksichtigung anisotropem Festigkeitsverhaltens bei der Anwendung der Integritätskriterien für kristalline Wirtsgesteine.

06.09.2023

BARIK

Download