ENTSORGUNGSSTRATEGIEN UND -MAßNAHMEN

Wir arbeiten seit mehr als zwei Jahrzehnten in allen Bereichen der Entsorgung radioaktiver Abfälle mit in- und ausländischen Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen, Fachorganisationen und Behörden eng zusammen. Durch diese Zusammenarbeit haben wir nicht nur umfangreiches Know-how und vielfältige technische Kompetenzen in allen betrieblichen, organisatorischen und genehmigungsrechtlichen Aspekten der Entsorgung radioaktiver Stoffe erworben, sondern sind auch immer auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik.

Unser Kompetenzbereich umfasst:
  • Beratung und Unterstützung von Antragstellern und Behörden in atomrechtlichen Genehmigungsverfahren des nuklearen Entsorgungszyklus
  • Beratung und Unterstützung des Betreibers während des Betriebs von kerntechnischen Anlagen
  • Unterstützung von Fachorganisationen im Zulassungsverfahren für Transport- und Lagerbehälter für radioaktive Stoffe
  • Beratung und Unterstützung von staatlichen Organisationen und Behörden bei der Entwicklung nationaler Entsorgungsstrategien incl. Organisation der Entsorgung, regulatorische Grundlagen und Finanzierungsmechanismen
  • Erstellung von Abfall- und Endlagerdokumentationen einschließlich der Charakterisierung und Klassifizierung von Abfällen sowie die Einrichtung von Abfalldatenbanken und Abfallverfolgungssystemen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Behältern für schwach- und mittelradioaktive Abfälle sowie von Transport- und Lagerbehältern für ausgediente Brennelemente
  • Planung und Entwicklung von abfall- und anlagenspezifischen Konzepten für Konditionierungseinrichtungen und -maßnahmen für schwach- und mittelradioaktive Abfälle
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Demonstrationsversuchen und der Erstellung von sicherheitstechnischen Nachweisen für das verkehrsrechtliche Zulassungsverfahren
  • Entwicklung von Gebäudekonzepten sowie Planung der Handhabungs- und der Überwachungseinrichtungen für die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle
  • Planung von Strahlenschutzeinrichtungen und der Durchführung der Strahlenschutzmaßnahmen

Referenzen

  • Entwicklung einer nationalen Strategie und eines Programms für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in der Ukraine
  • Strategiedefinition der Entsorgung radioaktiver Abfälle incl. Gesetzgebung und institutioneller Infrastruktur in Russland
  • Erstellung der Endlagerdokumentation für radioaktive Abfälle im HDB-Zwischenlager (Karlsruhe)
  • Strategieentwicklung zur Entsorgung abgebrannter Brennelemente aus stillgelegten russischen U-Booten